Schantall, tu ma die Omma winken! Kai Twilfer

ISBN:

Published:

Paperback

219 pages


Description

Schantall, tu ma die Omma winken!  by  Kai Twilfer

Schantall, tu ma die Omma winken! by Kai Twilfer
| Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 219 pages | ISBN: | 6.62 Mb

Die Fastfoodfilialen der Neuzeit bieten eine hervorragende Alternative zum mühsamen Zubereiten einer warmen Mahlzeit für sich und sein Kind.Kinder aus Familien wie den Pröllmanns wissen von gutem, nahrhaftem Essen oft so viel wie ein NeugeborenesMoreDie Fastfoodfilialen der Neuzeit bieten eine hervorragende Alternative zum mühsamen Zubereiten einer warmen Mahlzeit für sich und sein Kind.Kinder aus Familien wie den Pröllmanns wissen von gutem, nahrhaftem Essen oft so viel wie ein Neugeborenes vom Panieren eines Schnitzels.

Okay, die Tatsache, dass Kartoffeln lang und dünn sind und in die Fritteuse kommen und man bei einer Tiefkühlpizza erst die Folie abmachen sollte, bevor man sie in die Mikrowelle steckt, haben Kinder bereits im frühpubertären Stadium verinnerlicht. Die Benutzung eines Dosenöffners zur anschließenden Vertilgung einer Fertigmahlzeit in Büchsen stellt für den handwerklich meist etwas ungeschickten Nachwuchs da schon eine größere Hürde dar.Deshalb hat die fürsorgliche Lebensmittelindustrie irgendwann die Styroporschale entwickelt, an deren Oberseite man nur noch eine Alufolie abziehen muss, um das Ganze dann bei 600 Watt vier Minuten lang in der Welle aufzuwärmen.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Schantall, tu ma die Omma winken!":


lively-forest.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us