Nach Vaterland Maria Sagert

ISBN: 9783842402355

Published: December 22nd 2011

Paperback

112 pages


Description

Nach Vaterland  by  Maria Sagert

Nach Vaterland by Maria Sagert
December 22nd 2011 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 112 pages | ISBN: 9783842402355 | 4.73 Mb

Eine Vierkopfige Familie aus Russland trifft die Entscheidung in die ursprungliche Heimat (Vaterland) auszuwandern. Mit diesem Geschehen sollte der Traum als deutsche unter den deutschen zu Leben wahr werden. Der Weg nach Deutschland wird inMoreEine Vierkopfige Familie aus Russland trifft die Entscheidung in die ursprungliche Heimat (Vaterland) auszuwandern.

Mit diesem Geschehen sollte der Traum als deutsche unter den deutschen zu Leben wahr werden. Der Weg nach Deutschland wird in Einzelheiten beschrieben. Die Erlebnisse einer Familie zeigen, welche Schwierigkeiten und seelisches Leiden die Auswanderung an sich ausloste. Die in dem Buch beschriebenen Ereignisse verlaufen in zwei Parallelen: Die Wirklichkeit, verbunden mit dem vorgenommenen Schritt nach Deutschland zu kommen, die in einzelnen kleinen Geschichten dar gestellt wird, und die Vergangenheit, die einen nicht loslasst und durch die Traume und Erinnerungen der Ausreisenden ans Licht kommt.

Die Hoffnung von der neuen Heimat aufgenommen zu werden und der schmerzhafter Verlust der gewohnten Umgebung und der gewohnten Lebensart fuhren in Herzen der Menschen einen verborgenen Kampf gegen einender. Die Beschreibung der ersten Tagen und Wochen nach dem Ankommen in dem Vaterland schildern die wichtigsten Probleme, die auf die Russlanddeutsche zukommen.

Als erstes ? die Sprache und alles was mit der Sprache zu verbinden ist: Notwendigkeit sich in neuem Leben zurechtzufinden, also Kommunikation, dazu Arbeit, Schule usw. Die ruhrende Geschichte des angekommenen Volkes wird in Kurzgeschichten, die Humor aber auch grosse Spannung in sich tragen, dar gestellt. Die oft komischen Situationen, in die man als Fremdling in dem Land kommt, neue Bekanntschaften mit den deutschen Burger, Hilfsbereitschaft, Verstandnis und auch Misstrauen werden aus der Sicht der Russlanddeutschen beschrieben.

Dabei taucht die verlassene Heimat immer wieder in den Traumen der jetzt Einreisenden nach Deutschland auf. Die Traume haben ihren eigenen Titel. Es sind schone Erinnerungen an die Kindheit und Jugend. Freunde und eigentlich alles, womit das Leben bis jetzt ausgefullt war. Das Buch beendet auf einer positiven Note.

Der Traum als deutsche unter den deutschen zu leben scheint sich tr



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Nach Vaterland":


lively-forest.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us